15 November, 2013

Erste Hilfe Training für Mitarbeiter





  

Am 15.11.2013 absolvierten alle Mitarbeiter unterstützt durch die Berufsgenossenschaft Wuppertal und das Deutsche Rote Kreuz eine Betriebshelfer-Fortbildung im Haus.

 

„Achtzehn bis zwanzig Prozent der Notfallpatienten könnten überleben, wenn mit gezielten und effektiven Sofortmaßnahmen innerhalb von fünf Minuten nach dem Notfall begonnen wird. Nach einem Kreislaufstillstand lässt sich die derzeitige Erfolgsquote, die zurzeit bei ca. zehn bis fünfzehn Prozent liegt, durch Erste Hilfe auf das Doppelte steigern", so die Erfahrungswerte der Verantwortlichen vom Deutschen Roten Kreuz.

 

Dies, neben rechtlichen Vorschriften, nahm die Firma Waldorf zum Anlass einen Erste-Hilfe- Lehrgang für alle Mitarbeiter durchzuführen bzw. zu organisieren. In eigenen Räumlichkeiten führte Ausbilder Michael Reinecke, vom DRK-Bildungswerk Eifel-Mosel-Hunsrück e.V., Regie und vermittelte kurzweilig Wissen in Theorie und Praxis.







A A A
posted by  
GesamtQualifizierung