14 Oktober, 2014

MALERKLASSE AKTIV




„Hier bei uns darf man auf die Tube drücken. Hier darf man Maler sein!"

 

Einen umfassenden Überblick zum Thema Berufsausbildung und Weiterbildung verschafften sich zahlreiche interessierte Jugendliche und Eltern und ganze Familien mit Groß und Klein bei der zweiten Auflage der „EIFELER BILDUNGSMESSE" in der Berufsbildenden Schule (BBS) in Gerolstein.

 

Freude herrscht im Projektteam MALER nach getaner Tat. „Hier in unserer für jedermann umfunktionierten Malerklasse ist richtig Betrieb", freut sich projektbegleitende Fachstudienrätin Bereich Farbe, Frau Simone Derst. „Erfreulich auch der motivierte freiwillige Einsatz „meiner" Auszubildenden vom Fach, die vor Ort motiviert und tatkräftig Flagge für Ihren Beruf zeigen. „Ich will auch so einen Bilderrahmen malen", hört man immer wieder begeisterte Besucher. „Und wer will gleich ein Foto für rein?", so Doris Waldorf emsig am Fotoapparat, „und jetzt bitte lächeln....ist schon so gut wie ausgedruckt!" Ebenso können Pinsel als Geschenk mit viel Phantasie künstlerisch bunt gestaltet werden. „Ganz tolle Kunstwerke entstehen hier", freuen sich zusammen mit den „Künstlern" auch die drei mitwirkenden Auszubildenden der Waldorf GmbH, David Pietsch, Daniel Münch und Janik Waldorf an den Kunstwerken.

 

Im Nebenraum, in der neugestalteten MALER-Werkstatt präsentiert und schult Malermeister Peter Bongartz Malertechniken der besonderen Art und erfreut sich größtem Publikumsinteresse. „Und wer sich traut, darf auch selbst mal probieren", so Peter Bongartz in Richtung einer gerade hereinkommenden Kinderschar, die sofort ohne Vorbehalte begeistert nach kurzer Einweisung loslegt.

 

In einer der Lehrkabinen zaubert währenddessen messebegleitend CAPAROL-Mitarbeiter Eric Hermes die neuesten Maler-Techniken in verschiedensten Variationen an die Wand. „Das sieht echt edel aus und ist mal was ganz Anderes", bestätigen neben den vielen Messebesuchern, denen Eric Hermes gerne erklärend Rede und Antwort steht, auch die anwesenden Meisterkollegen vom Fach.

 

Mit Hilfe eines Lasers sowie computerunterstützt passgenaue Schriften oder Bilder auf ein Objekt zu projizieren oder zu folieren, zeigt Hermann Waldorf in der Praxis. „So werden Logos auf Autos gestaltet und geklebt oder Schriften und Bilder auf Wände aufgebracht", so zu Lea, die begeistert über den Aufkleber mit ihrem Namenszug ist. „Danke. Echt klasse! Den klebe ich zu Hause auf meine Zimmertür".

 

Eine gelungene gemeinsame Präsentation der MALERKLASSE in Kooperation mit der Berufsschule. Eine zukunftsorientierte Vernetzung von Innung, Schule und Industrie, die allen Besuchern und Beteiligten viele interessante Infos und persönliche Kontakte sicherte.

 

 




A A A
posted by  
GesamtAusbildung









KATEGORIEN


EINTRÄGE

-9 August, 2017

-9 August, 2017

-24 März, 2017

-20 März, 2017

-3 März, 2017

-14 Februar, 2017

-24 Januar, 2017

-20 Januar, 2017

-19 Januar, 2017

-10 Januar, 2017

-16 Dezember, 2016

-16 Dezember, 2016

-12 Oktober, 2016

-29 September, 2016

-29 September, 2016

-26 September, 2016

-16 September, 2016

-8 September, 2016

-2 Mai, 2016

-2 Mai, 2016

-29 Februar, 2016

-23 Februar, 2016

-19 Dezember, 2015

-16 Dezember, 2015

-15 Dezember, 2015

-12 Dezember, 2015

-20 November, 2015

-27 Oktober, 2015

-22 Oktober, 2015

-22 Oktober, 2015

-1 Oktober, 2015

-10 September, 2015

-26 August, 2015

-4 Mai, 2015

-23 April, 2015

-2 April, 2015

-2 April, 2015

-30 März, 2015

-18 Februar, 2015

-16 Januar, 2015

-16 Januar, 2015

-16 Januar, 2015

-12 Dezember, 2014

-12 Dezember, 2014

-17 Oktober, 2014

-14 Oktober, 2014

-13 Oktober, 2014

-7 Oktober, 2014

-2 Oktober, 2014

-12 September, 2014

-4 September, 2014

-2 September, 2014

-1 September, 2014

-31 August, 2014

-28 August, 2014

-26 August, 2014

-14 August, 2014

-5 August, 2014

-5 August, 2014

-27 Juni, 2014

-28 März, 2014

-28 März, 2014

-15 November, 2013

-25 Oktober, 2013

-22 Juni, 2012


ARCHIV